RT8 TT

TT = Hydraulisch MAGURA

SPEEDMANAGEMENT À LA MAGURA: WER SPÄTER BREMST, BLEIBT LÄNGER SCHNELL

Die RT8 TT bietet als hydraulische Felgenbremse im Vergleich zu mechanischen Felgenbremsen entscheidende Vorteile.

Erstens: der Reibungsverlust ist deutlich geringer und ermöglicht einen höheren Wirkungsgrad.

Zweitens: Hydraulikleitungen können im Vergleich zu Seilzügen in besonders engen Radien verlegt werden. Beides ermöglicht eine optimale Dosierbarkeit. Außerdem sind nur geringe Handkräfte für hohe Bremskraft nötig.

Die RT8 TT verbindet also starke Verzögerung mit bester Dosierbarkeit zu idealem „Speedmanagement“. „Auf Abfahrten kann der Fahrer später sowie schärfer bremsen und gewinnt auf den Metern vor der Kurve möglicherweise rennentscheidende Sekunden“, erklärt MAGURA Marketingleiter Götz Braun. So lautet der MAGURA Slogan zur RT8 TT auch: „Seconds make the difference!“ – „Sekunden machen den Unterschied!“

Fragen zum Produkt

Frage:
Auf meiner Hydraulikbremse von deren steht BR-M6000. Weich Bremsbeläge passen dazu?
Antwort:
Es gibt folgende BR-M6000 Bremsbeläge

Bremsbelag_Option 1  
Anzeigen
Back to Top